Mittwoch, 8. Dezember 2010

Winter Wanderung 2011

Winter Wanderung 2010

Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder eine Wanderung für die Kinder und Familien unserer Rope Skipping- und Tennisjugend anbieten. Wie gewohnt treffen wir uns am alten Schulhaus in Königsbach. Von dort wandern wir los, die Route. . . ergibt sich. Nach einem gemütlichen Einkehren im Pfälzer Wald machen wir uns dann auf den Heimweg, wo wir von unserem Hüttenteam in der Villa Hirschhorn schon sehnsüchtig mit einer kleinen Stärkung und Glühwein bzw. Kinderpunsch erwartet werden.

Wann und Wo: 15. Januar, 11.30 Uhr am alten Schulhaus, Ende ca. 17 Uhr
Wie: wetterfest und gut gelaunt
Kosten: Selbstversorgung in der Hütte, Spende für die Jugend möglich
Anmeldung: erwünscht

Anmeldung bei mir oder Anja per Telefon, Mail oder einfach hier in den Kommentaren !

Wir hoffen auf ein ähnlich großes Interesse wie im vergangenen Winter und wünschen allen bis dahin noch eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.



Donnerstag, 4. November 2010

U-18 Team in neuem Mannschafts-Dress

v.l. Philipp, Jonas, Hansi, Simon, Robin, Matthias, Malte

Unsere U-18 Mannschaft wurde letzte Woche mit neuen Präsentationsanzügen der Marke Babolat ausgestattet. Die TGH dankt dem Sport Corner Hassloch für das gute Angebot und wünscht der Mannschaft viel Erfolg in den neuen Outfits.

Freitag, 29. Oktober 2010

Zukunft mitgestalten!!

Du machst dir schon seit längerem Gedanken , wie du die Zukunft der Kinder und Jugendlichen positiv mitgestalten kannst?

Hier unser Vorschlag!!!
Werde Trainer, Betreuer oder Übungsleiter in der Jugendabteilung des TSV 1899 Königsbach.
Nimm direkten Einfluss in die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, im sportlichen, wie im sozialen Bereich.
Also warte nicht lange, denn die Kids brauchen deine Mithilfe!!

Kontaktperson:
Patrick Bormke
(Jugendleiter)
06321/670848
0160/2009285

Samstag, 23. Oktober 2010

Seilspringen für den guten Zweck

Am 07.11.2010 veranstaltet der Tanztreff Alex einen Spendentanztag mit dem Motto "Tanzen für den guten Zweck" im Gemeinschaftshaus in Lambrecht. Dieses Jahr gehen die kompletten Einnahmen an die Lebenshilfe NW und das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen.
Auch wir wollen einen Beitrag leisten und gestalten das Showprogramm mit. Alle drei Gruppen zeigen ihr Können in der Spenden-Tanz-Tag-Show zwischen 15:30 und 17:00 Uhr. Die Mindestspende beträgt 3,- Euro pro Person. Sie sind herzlich eingeladen, sich die zahlreichen und vielseitigen Aufführungen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen anzusehen.

Weitere Infos zum Spendentanztag finden Sie unter http://www.tanztreffalex.de !!!

Freitag, 22. Oktober 2010

Betreuertreffen 2010

Wie schon zuvor angekündigt, fand am Samstag den 23.10.2010 unser alljährliches Betreuertreffen im Kelterhaus des Weinland Königsbach statt.
In einer gemütlichen Runde, haben wir einen tollen und vor allem sehr lustigen Abend erlebt.
Es wurde lecker gegessen, dazu guter "neuer" oder auch "alter" Wein, sowie prickelnder Secco verkostet und sehr viel gelacht! Ein rundum geselliger Abend.
Vielen Dank an das Weinland Königsbach für die Reservierung der Tische und besonderen Dank an Darija und Raiko Prskalo, den Wirtsleuten unserer Vereinsgaststätte, für das super leckere Essen.
Schade für die, die nicht dabei sein konnten. Dann eben im nächsten Jahr.

Patrick Bormke
(Jugendleiter)

Montag, 11. Oktober 2010

Start der Hallensaison !

Die Tennisjugend der TGH startet am Freitag / Samstag mit dem ersten Hallentraining in die Wintersaison 2010/2011. Wir trainieren freitags im Tenniscenter Point in Neustadt und samstags in der Halle des TC Deidesheim. Für alle, die das schöne Oktoberwetter noch nutzen möchten, stehen unsere Sandplätze in den Herbstferien noch zur Verfügung.

Sonntag, 26. September 2010

Fußball: E-Junioren treffen erneut zweistellig

TuS Maikammer - TSV Königsbach 2:10 (1:5)

Tore: Carsten, Elias (2), Finn (2), Lars, Yannick (2), Yannik (2)

Hier geht's zum Videobericht.

Mittwoch, 22. September 2010

Fußball-Kreispokal: E-Junioren siegen souverän in Lachen-Speyerdorf

TuS Lachen-Speyerdorf - TSV Königsbach 0:10 (0:6)

Tore: Lars (4), Finn (2), Yannick (2), Ben sowie 1 Eigentor

Hier geht's zum Videobericht.

Freitag, 17. September 2010

20 Jahre Tennis in Königsbach

Die Tennisgemeinschaft Hildenbrandseck TGH wurde am 21.12.1989 gegründet. Als Abteilung des TSV Königsbach und des TV Gimmeldingen nahm der neugewählte Vorstand die Arbeit auf und plante den Bau der Tennisplätze. Im Frühjahr 1990 wurden die Pläne umgesetzt und ab dem 15. Juli waren 4 Plätze bespielbar. Der Zuspruch war in Königsbach so groß, dass bereits 3 Jahre später die Anlage um 2 Plätze erweitert wurde.


Unsere Tennisanlage befindet sich am Rand von Königsbach und ist in das Sportzentrum Hildenbrandseck integriert. Unsere Plätze liegen in den Weinbergen und bieten einen wunderschönen Ausblick aufs Weinbiet.


Unser 20-jähriges Jubiläum haben wir zum Anlass genommen und ein Sommenachtsfest organisiert.

Mit viel Spass, guter Laune, leckerem Essen und Livemusik haben am 28.08.2010 über 100 Mitglieder einen schönen Abend in unserem Sportheim verbracht.
Es wurde viel über die guten alten Zeiten, den hervorragenden Sport aber auch über die Zukunft der TGH geplaudert.

Nach einem Sektempfang wurden wir in gewohnt ausgezeichneter Weise von unserem Wirt mit Grillspezialitäten verwöhnt.

Mit rockiger Gitarrenmusik sorgte das Duo "Gitarrenhelden" für die musikalische Unterhaltung.


Bei sehr ausgelassener Stimmung wurde der Abend von allen Anwesenden genossen.

Die Showformation der Rope-Skipping Gruppe hat uns einen kleinen Ausschnitt ihres Könnens gezeigt. Danach konnte jeder in unserer Turnhalle das Gesehene selbst probieren und üben

Siegerehrung der Jugend Clubmeister am Samstag

Am Samstag, den 17. September findet um 10 Uhr die Siegerehrung der Jugendclubmeisterschaften in den Altersklassen U12 und U15 statt.

Für die ersten drei gibt es Pokale zu gewinnen, für alle Teilnehmer gibt es zusätzlich eine kleine Überraschung als Ausgleich für die körperliche und nervliche Anstrengung. ;-)



Ich hoffe, dass ihr zahlreich erscheint, damit wir ein einigermaßen vollständiges Gruppenbild machen können. Bis Samstag !

Startschuss für den Tennis Blog

Liebe Tennisfreunde,
sehr geehrte Gäste, liebe Vereinsmitglieder,

mit der neuen Internetseite des TSV Königsbach ist auch eine Nachrichten Funktion verbunden, die wir ab sofort für aktuelle Termine, Eindrücke aus dem Vereinsleben, Fotos usw. nutzen können und wollen. So halten wir die Seite aktuell und unsere Mitglieder sind stets über das aktuelle Vereinsgeschehen informiert. Gäste unserer Seite finden hier Ansprechpartner und Möglichkeiten zum Reinschnuppern.

Für alle, die bereit sind für unseren neuen Internet Auftritt folgt jetzt die gleiche Nachricht als Blogeintrag für den geübten Web 2.0 Benutzer, sprich User.

Mit der neuen Homepage des TSV Königsbach ist ein Blog verbunden, indem ab sofort News, Infos etc. gepostet werden. So ist die Page immer up to date, unsere User sind top informiert und Gäste haben die Möglichkeit zum Kontakt über die vorhandenen Links. :-)

Donnerstag, 22. April 2010

Fußball-Kids nehmen "Mobil zum Spiel" in Beschlag

Pressemitteilung
16.04.2010
Fotos: Harald Schönig, STADTANZEIGER

Geradezu sehnsüchtig warteten gestern [15.04.2010] 120 fußballbegeisterte Kinder vom TSV 1899 Königsbach auf ihren neuen Mannschaftsbus. Der Verein hatte mit seinem großartigen ehrenamtlichen Engagement im Jugendfußball bei der Aktion "Mobil zum Spiel" gepunktet. Gestern nun übergab Katrin Tönshoff, Leiterin der Geschäftsstelle der Dietmar Hopp Stiftung, die Fahrzeugschlüssel an den 1. Vorsitzenden Holger Ganzert. Das neue Gefährt stand noch keine 15 Minuten auf dem Vereinsgelände, da hatten es die Jugendbetreuer schon unter sich aufgeteilt. So schnell war bislang kaum ein "Mobil zum Spiel" ausgebucht.

Für Vereine wird es immer schwieriger, Eltern zu mobilisieren, ihre kickenden Kids zu Auswärtsspielen zu fahren. Davon kann Holger Ganzert ein Lied singen - und auch bei der Dietmar Hopp Stiftung ist dieses Problem bekannt, weshalb im letzten Jahr die Aktion "Mobil zum Spiel" ins Leben gerufen wurde. Katrin Tönshoff erläuterte, dass ein Jahr lang jede Woche ein Bus an Vereine in der Metropolregion Rhein-Neckar vergeben werde, die im ehrenamtlichen Jugendfußball besonders engagiert seien. "Bei diesem Auswahlverfahren habt Ihr toll abgeschnitten", so Tönshoff. "Ich wünsche Euch viel Freude mit Eurem neuen Auto und vor allem, dass ihr viele Auswärtspunkte einfahrt."

Holger Ganzert, 1. Vorsitzender des TSV 1899, zeigte sich stolz, "dass wir es unter die 52 Bus-Empfänger geschafft haben" und bedankte sich herzlich bei der Dietmar Hopp Stiftung. Gäste der Schlüsselübergabe waren neben vielen Kindern und ihren Eltern Bürgermeister und Sportdezernent Ingo Röthlingshöfer, Stadtverbandsvorsitzender Michael Leim sowie der Vorsitzende des Fußballkreises Neustadt, Karlheinz Theobald. An Katrin Tönshoff gewandt sagte Vorsitzender Ganzert schmunzelnd: "Ich habe den Kofferraum schon inspiziert. Da passen eine ganze Menge Auswärtspunkte rein."

Kinder passen übrigens auch eine ganze Menge rein. Selbst wenn der Bus "nur" für neun Fahrgäste ausgelegt ist: Ganze 25 Jungs und Mädchen zwängten sich gestern gleichzeitig ins Gefährt. Doch damit nicht genug: Das "Mobil zum Spiel" ist sogar so bliebt, dass die Kinder ihren Jugendleiter Patrick Bormke drängten, sofort eine Fahrt zu machen. Und so endete die festliche Übergabe mit einer kleinen Rundreise durch Neustadts Stadtteil Königsbach.
Schon am morgigen Samstag macht sich das "Mobil zum Spiel" dann auf den Weg zu den ersten Spielen. Die erste Mannschaft wird sich aber noch gedulden müssen: Sie haben ein Heimspiel!



Welche Vereine bereits ein "Mobil zum Spiel" erhalten haben, erfahren Sie im Internet aktuell unter http://www.mobil-zum-spiel.de/busuebergabe.


Info Dietmar Hopp Stiftung
Die Dietmar Hopp Stiftung wurde 1995 gegründet, um die Umsetzung gemeinnütziger Projekte zu ermöglichen. Das Stiftungsvermögen besteht aus SAP-Aktien, die Dietmar Hopp aus seinem privaten Besitz eingebracht hat.
Seit ihrer Gründung hat die Stiftung, die zu den größten Privatstiftungen Europas zählt, insgesamt rund 230 Millionen Euro ausgeschüttet (Stand:
Januar 2010). Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Sport, Medizin, Soziales und Bildung. Der Schwerpunkt der Förderaktivitäten liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar, mit der sich der Stifter besonders verbunden fühlt. Die Dietmar Hopp Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen und in der Sportregion Rhein-Neckar e. V. Mehr Informationen im Internet unter http://www.dietmar-hopp-stiftung.de.

Mittwoch, 21. April 2010

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2010

Am Freitag, den 23.04.2010 findet um 20:00 Uhr im Sportheim am Hildenbrandseck, 67435 Neustadt, Hildenbrandseck 10, unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1.     Begrüßung und Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
2.     Bericht der Kassenwartin – Jahresrechnung 2009
3.     Bericht der Rechnungsprüfer
4.     Berichte aus den Abteilungen
5.     Aussprache zu den Berichten
6.     Entlastung des Vorstandes und der Kassenwartin
7.     Neuwahlen des Vorstandes
8.     Neuwahlen des Ältestenrates und der Kassenprüfer
9.     Anträge
10.   Verschiedenes

Anträge an die Mitgliederversammlung müssen gemäß § 7 der Vereinssatzung bis spätestens Donnerstag, den 15.04.2010 schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Herrn Holger Ganzert, Neubergstrasse 36, 67435 Neustadt-Königsbach eingereicht werden.

Holger Ganzert

1. Vorsitzender

Sonntag, 28. März 2010

Volleyball-Herren disqualifiziert (Testbericht)

Als plötzlich der siebte Spieler zum Einsatz kam, wurde es dem Schiedsrichter zu bunt und er pfiff die Partie vorzeitig ab.