Freitag, 21. Oktober 2011

E2-Jugend: So kann es weitergehen!

Deidesheim, 21.10.11 (ab) - Im letzten Abendlicht und bei eisigen Temperaturen lief die E2 in Deidesheim auf. Schon die ersten Spielzüge zeugten aber davon, dass Feuer im Spiel war: Dustin erhielt nach Foul einen Freistoß direkt von der Strafraumgrenze, der noch knapp am Tor vorbeiging. Dafür traf Leo T. in der 5. Minute zum 1 : 0 und Dustin erhöhte auf 2 : 0 (15. Minute), was die Königsbacher weiter befeuerte und gute Kombinationen sowie sehr gefährliche Eckbälle nach sich zog. So gelang Michel in der 16. Minute ein Kunstschuss von der Eckfahne direkt ins Tor (3 : 0) und zwei Minuten später sogar das 4 : 0. Da unsere Abwehr gut stand und kompromisslos verteidigte („Burkhard ist unser Rodnei!“, kommentierte der FCK-erfahrene Spielervater Steffen C.), hatten die Deidesheimer wenig Chancen, über die Mittellinie zu kommen und unseren Torwart Janik H. in Bedrängnis zu bringen. Allerdings ließ der feucht-kalte Rasen auch einige Rutschpartien und unberechenbare Bälle entstehen, die die Jungs (Juri, Burkhard, Leo, Marcello) und Neuspielerin Charlotte jedoch aufmerksam abfingen.
Nach der Pause versenkte Leo T. seinen zweiten Torschuss im Netz der Deidesheimer (5 : 0, 30. Minute). Michel wiederholte sein Billiardkunststück: den nächsten Eckball zirkelte er erneut ins gegnerische Tor zum 6 : 0. Fast hätte Leo T. im Anschluss einen der weiten Abschläge von Janik in den gegnerischen Strafraum direkt verwandelt, doch sein Volleyschuss ging knapp am Tor vorbei. In der 45. Minute gelang den Deidesheimern ein zügiger Angriff, den sie auch erfolgreich zum 6 : 1 abschlossen. Danach blieb es jedoch bis zum Spielende beim Spiel auf ein Tor, die Deidesheimer konnten sich kaum mehr aus ihrer Hälfte befreien. Juri und Michel spielten mit einem sehenswerten doppelten Doppelpass die gesamte Deidesheimer Abwehr schwindelig und Juri erzielte verdientermaßen damit das 7 : 1. Den Endpunkt des rundrum erfreulichen Spiels setzte Kapitän Michel mit dem 8 : 1 in der 48. Minute.
So kann es weitergehen! Für alle durchgefrorenen Eltern sei für das letzte Spiel dieser Runde angekündigt: wir werden unsere Jungs mit Glühwein feiern!!

TSG Deidesheim II : TSV Königsbach II 1 : 8 (0 : 4)

Torschützen für Königsbach: Michel (4), Leo T. (2), Dustin, Juri

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Ehrung der Clubmeister !

Zum Abschluss der Sommersaison wurden unsere Clubmeister der Altersklassen U-12 und U-15 bei einer gemeinsamen Siegerehrung gefeiert.

v.l. Yannick, Finn, Lukas, Theresa, Annabell

Die Clubmeister freuten sich über ihre Urkunden sowie die überreichten Sport Corner Gutscheine. Alle Spieler und Spielerinnen, die zum ersten Mal dabei waren erhielten als Teilnahmepreis außerdem einen Tennispokal.

Jo, Nick, Sebastian (es fehlt Rang 2: René)

Die TGH Königsbach freut sich mit den Siegern und bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern. Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen einen guten Start in die kommende Wintersaison.

Samstag, 8. Oktober 2011

Neuer Wein

Liebe Mitglieder bei der Senioren-Gymnastik!

Am Donnerstag, den 13.10.2011 - ca. 17 Uhr - treffen wir uns im Königsbacher Winzer - wie jedes Jahr - zum Neuen Wein.

Wir freuen uns auf ein fröhliches Zusammensein.

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Spieltage F1- und F2-Jugend

F-Jugend Spieltag am 24.09.11 bei Phönix Schifferstadt

4:0, 1:1, 4:1 und 10:1,
das waren die Ergebnisse unserer F1, der mit 2 F2-Spielern gespickten Mannschaft beim Spieltag in Schifferstadt.
Sehr schwer tat sich unsere Mannschaft gegen ihre Gegner, die es mit viel Kampf und Leidenschaft unserem Team nicht einfach machten.
Wie üblich benötigten unsere Jungs ihre gewohnte Anlaufzeit um in Fahrt zu kommen.
Es ist natürlich nicht leicht gegen sehr tief stehende Gegner noch dazu auf einem sehr kleinen Spielfeld die Räume zu bekommen die man braucht.
Dennoch konnten alle Spiele souverän absolviert werden.
Das 1:1 gegen Schwegenheim war für unseren Gegner mehr als schmeichelhaft.
Nach 4 x 20 Minuten Spielzeit waren unsere Jungs dann auch platt.
Fazit: Königsbach hat den Spieltag völlig verdient wenn auch mit viel Kampf und Krampf für sich entschieden und war mit Abstand die spielstärkste Mannschaft.


Königsbach dominiert!!!
In drei Testspielen am Sonntag den 02.10.11 gegen den SV Gommersheim wuchsen unsere Jungs über sich hinaus.
Mit 4:0, 7:0 und 10:1 schlugen unsere Jungs alles was ihnen in den Weg kam.
Beim letzten Spiel haben wir Gommersheim sogar mit Spielern aus unserer eigenen Jugend ausgeholfen und trotzdem ging die "Kiste" klar an uns.
Der Gegner Gommersheim kam mit dem schnellen Kombinationsspiel unserer Jungs einfach nicht zurecht und hatte nach der abgelaufenen Spielzeit sogar noch Glück, dass das Spiel nicht deutlicher für uns ausging.
Besonders erwähnenswert war, dass unsere Kicker, obwohl Jahrgang 03 und 04 gemischt, zusammen spielten als wenn sie nie etwas anderes gemacht hätten.
Selbst die Trainer von Gommersheim hatten erwähnt, dass sie so etwas noch nicht erlebt hätten.
Großes Kompliment an alle Spieler die dabei waren.!!!
So kann es weitergehen !!!