Montag, 26. März 2012

E1: Freundschaftsspiel bei Mainz 05

Mainz (oh/fl) - Vor einem knappen Jahr war die heutige E1-Jugendmannschaft (damals noch F) schon mal zu Gast im Bruchwegstadion und hinterließ einen guten Eindruck, auch wenn die Spieler ihren mit Respekt beschwerten Rucksack kaum ablegen konnten. Heute mußten die Trainer Jürgen Weber und Oliver Handrich zwar auf wichtige Stammspieler verzichten, aber trotzdem spielten unsere Jungs von Anfang an befreit und ohne Hemmungen. Die Mainzer hatten es im eigenen Revier schwer, unserer konzentriert und diszipliniert spielenden Mannschaft Paroli zu bieten. So stand es in der 24. Minute nach Toren von Max und Ricardo noch 2:1 für den TSV, bevor allerdings dann langsam aber sicher die Kondition unserer Jungs nachließ und am Ende Mainz 05 als klarer Sieger vom Platz ging.
Trotzdem ein Lob an die gesamte Mannschaft; jeder Einzelne hat gezeigt, was in ihm steckt und hat das Maximum abgerufen.

Endergebnis:
1. FSV Mainz 05 - TSV 1899 Königsbach 8:3

Donnerstag, 22. März 2012

E2: Rückrundenauftakt nach Maß

Königsbach (ab) - Hochmotiviert waren sämtliche SpielerInnen der E2 vor dem ersten Rückrundenspiel gegen die Auswahl vom 1. FC Hambach - mussten sie auch sein, nachdem sie einige Verwandtschaft und Freunde zum Zuschauen eingeladen hatten. Aber alle guten Vorsätze gingen prompt auf: Nach 2 Minuten konsequenten forecheckings konnte ein Hambacher Pass abgefangen und nach kurzem Alleingang von Michel im Netz versenkt werden (1:0, 2. Min). Überhaupt zeigten sich die Königsbacher sehr lauf- und angriffsfreudig, so dass sie die Hambacher oft schon im Spielaufbau empfindlich störten und deshalb kaum Angriffe aufs eigene Tor zuließen. Janik im Königsbacher Tor musste nur einmal einen gefährlichen Heber abfangen, hatte aber sonst wenig zu tun. Auf der anderen Seite gab es jede Menge Torschüsse, allerdings oft Pech im Abschluss (doch ein wenig Umstellungsprobleme?). In der 18. Minute gelang dann jedoch Leo T. im 3.(!) Nachschuss der Treffer zum verdienten 2:0 . Thomas hatte zwar noch drei Riesenchancen, es blieb aber beim 2:0 zur Pause.
Die 2. Halbzeit begann wie eine Kopie der ersten: Nach sehenswertem Konter schoss Michel das 3:0 in der 27. Minute. Es folgte Angriff auf Angriff auf das Hambacher Tor, dessen Torwart sein ganzes Können zeigen musste, um weitere Treffer zu verhindern. Erst in der 36. Minute musste er sich dann erneut geschlagen geben (4:0, Leo T.). In der Folge ließ der Königsbacher Druck etwas nach, was Hambach stärker aufkommen  ließ und auch zum Tor durch Hambachs Nr. 5 in der 42. Minute führte (4:1). Die letzten Minuten gehörten aber wieder Königsbach.

TSV Königsbach : 1 FC Hambach 4:1 (2:0)
Torschützen für Königsbach: Michel (2), Leo T. (2)

Sonntag, 11. März 2012

E3: Trainingslager mit Spaß und Muskelkater


Hildenbrandseck (ab) - Vom 10. bis zum 11. März fand das erste Trainingslager der E3 am Hildenbrandseck statt. Fast die komplette Mannschaft und alle drei Trainer waren mit Schlafsäcken, Zahnbürsten, Tischtennisschlägern und ihrer gesamten Fußballausrüstung erschienen, um gemeinsam intensiv zu trainieren, als Mannschaft Spaß zu haben – und Unmengen von belegten Brötchen, Kuchen und Spaghetti zu vernichten.
Neben mehreren Techniktrainings gab es ein ausgedehntes Lauftraining, das bei einigen Teilnehmern ordentlichen Muskelkater verursachte – allerdings nicht verhinderte, dass die immer noch nicht erschöpften Spieler bis nach Mitternacht in der Halle weiterspielten… Nach kurzer Nachtruhe ging es morgens direkt weiter mit Trainingsspielen auf dem Rasen. Als die Jungs und Mädchen um die Mittagszeit wieder abgeholt werden konnten, wirkte zwar manch einer etwas müde, aber alle glücklich.  Also: Wiederholung nicht ausgeschlossen!

Sonntag, 4. März 2012

E1: 1. FC 08 Hassloch gewinnt Hallenrunde 2011/12

Iggelheim (fl) - Einen schlechten Tag erwischte die E1-Jugend beim Finalturnier der Hallenrunde 2011/12. Cheftrainer Jürgen Weber sprach gar von einem "rabenschwarzen Tag". "Die Jungs hatten Angst vor dem Gegner, waren zu nervös und haben nicht in das Spiel gefunden wie sonst" lautete Webers Fazit. Mit Blick auf die kommenden Wochen sagte er: "Nun heißt es: weiterhin arbeiten, arbeiten, arbeiten, um die Rückrunde der Kreisliga I mit einem zufriedenstellenden Ergebnis zu überstehen."

Die Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - DJK Phönix Schifferstadt 1:2
Tor: Ianni

TSV 1899 Königsbach -TSG Deidesheim 0:3

TSV 1899 Königsbach -TuS Wachenheim 1:0
Tor: Max

Der 1. FC 08 Hassloch setzte sich im Finale gegen TSG Deidesheim durch. Königsbach wurde Gruppendritter und belegte somit die Plätze 5-6 in der Gesamtwertung.

Samstag, 3. März 2012

E1: Platz 2 beim Turnier in Speyer

Weitere Fotos hier
Speyer (fl) - Das mit zehn Mannschaften sehr gut besetzte Turnier in der Speyerer Osthalle gab unserer E1-Jugend die letzte Gelegenheit zur Vorbereitung auf das morgen stattfindende Finale der Hallenrunde 2011/12.

Nach zwei soliden Leistungen gegen Mingolsheim und Dudenhofen gab es die ersten 6 Punkte in der Gruppenphase; im Spiel Nr. 3 schalteten unsere Jungs einen Gang zurück und mußten gegen die zweite Garnitur des FC Speyer 09 die ersten Punkte lassen.
Um vorzeitig das Finale zu erreichen, mußte gegen das Perspektiv-Team der TSG 1899 Hoffenheim mindestens ein Punkt erzielt werden. Die Hoffenheimer - noch geschockt von der deutlichen Niederlage gegen Mingolsheim - versuchten alles, doch am Ende gab es eine gerechte Punkteteilung (1:1) und damit war der TSV Königsbach im Finale.

Der Finalgegner: JSV Römerberg, technisch top und sehr konterstark. Das Finale war entsprechend spannend und es wurde durchgehend auf hohem Niveau gespielt.
Das 0:1 aus Sicht der Königsbacher fiel nach einer weniger auffälligen Aktion in der zweiten Spielhälfte.
Kurz vor Schluss landete dann ein indirekter Freistoss der Römerberger direkt ins Tor; der Schiedsrichter hat einen Römerberger im Strafraum noch den Ball mit dem Kopf streifen sehen und gab den Treffer. Damit war die Niederlage besiegelt, da nur noch wenige Sekunden zu spielen übrig blieben.
Fazit: eine gelungene Vorstellung unserer Jungs und - trotz des umstrittenen zweiten Tores - ein verdienter Turniersieger JSV Römerberg.

Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - TuS Mingolsheim 2:0

TSV 1899 Königsbach - FV Dudenhofen 2:1

TSV 1899 Königsbach - FC Speyer 09 II 1:1

TSV 1899 Königsbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1

Finale:
TSV 1899 Königsbach - JSG Römerberg 0:2