Mittwoch, 27. Juni 2012

Nervenstarke U-18er holen Titel !

Mit einem 10:4 Erfolg über Sportpark Friedelsheim sicherte sich unsere U-18 am Wochenende die Meisterschaft in der C-Klasse.

Simon und Matthias lieferten auf Punkt 1 und 3 souveräne Einzelsiege ab. Mit 6:3, 6:0 sowie 6:3, 6:3 ließen sie an ihren Siegen nie Zweifel aufkommen. Jonas kämpfte sich nach einem 0:6 im ersten Satz in sein Match zurück und konnte den 2. Durchgang 6:4 für sich entscheiden. Leider musste er sich im anschließenden Match Tie Break doch geschlagen geben. Auf Punkt 4 lief es für Sebastian ebenfalls nicht optimal, er gab sein Einzel 4:6, 3:6 ab.

Es stand also 4:4 nach den Einzeln, der Aufstieg war noch lange nicht gesichert. Ein Doppel musste gewonnen werden, um Friedelsheim in der Tabelle auf Abstand zu halten.

Simon und Jonas setzten sich im ersten Satz knapp mit 7:5 durch und hatten im zweiten Durchgang dann die nötige Ruhe, das Spiel nach Hause zu bringen. Mit einem 6:3 beendeten sie die Friedelsheimer Hoffnungen doch noch vorbeizuziehen. Fast zeitgleich kämpften Matthias und Sebastian nach einem 6:4 und 3:6 um den Sieg im zweiten Doppel. Im Match Tie Break waren sie dann das eindeutig mutigere Spielerpaar und gewannen verdient mit 10:4.
v.l.: Jonas, Sebastian, Simon, Matthias

Dies war dann auch die Bilanz insgesamt. 10:4 Punkte nach Einzeln und Doppeln. Aufstieg unserer U-18 !

Herzlichen Glückwunsch !

Montag, 25. Juni 2012

E1-Jugend: Tolle Saison abgeschlossen


Königsbach (fl) - Die Fussballer der 1. E-Jugendmannschaft blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück. Der 3. Platz in der top-besetzten Kreisliga 1 Rhein-Mittelhaardt ist ein großer Erfolg für diese aufstrebende junge Mannschaft, die in der nächsten Saison noch mehr erreichen kann, da lediglich zwei Spieler in die D-Jugend wechseln müssen.

Die beiden Trainer Jürgen Weber und Oliver Handrich waren im Sommer 2011 angetreten, um - in kleinen Schritten - eine Mannschaft zu formen, die ihren Gegnern auf dem Platz in erster Linie technisch überlegen sein sollten. Der Erfolg stand weniger im Vordergrund als die Vermittlung von Fussballgrundlagen, um jeden einzelnen Spieler zu verbessern. Darüber hinaus wurde sehr viel auf die mentalen Eigenschaften der heranwachsenden Jungs Wert gelegt. Dies konnte sehr gut nach den ersten (verlorenen) Spielen der Saison festgestellt werden, als die Spieler immer selbstbewußter wurden und stets als disziplinierte, geschlossene Mannschaft auftraten.
Ebenso geschlossen traten auch die Spielereltern auf. Sie sorgten durch ihre Unterstützung auch für ein angenehmes, konfliktfreies Umfeld.

Nicht zuletzt ist die offene, ehrliche Zusammenarbeit zwischen den Trainern und der Vereinsführung (Stephan Amling) zu erwähnen, ohne die eine reibungslose Organisation des Spielbetriebs oder der Sponsoren-Betreuung nicht möglich gewesen wäre. Ein großes Dankeschön an Oliver Handrich für die Organisation der Spiele gegen den 1. FCK und FSV Mainz 05. - das waren (nicht nur für die Spieler) besondere Highlights. Aktionen wie das Trainingslager in Heilsbach sorgen dafür, daß die Jungs jedesmal mit viel Freude und Enthusiasmus Fussball spielen.

Wir danken den Spielern, Trainern, Betreuern, Eltern und Sponsoren für diese tolle Spielzeit und wünschen schöne Ferien und einen guten Start in die nächste Saison!

F1: Perfekter Rundenabschluss mit dem Turniersieg in Schifferstadt

Schifferstadt (us) - Super Kampf, super Technik, super Fore-checking, super Tore, super Mannschaft! Mehr kann man zu diesem Turnier nicht sagen. Absolut überlegen bestimmten unsere TSV-Jungs dieses Turnier. Unser Torwart genoss einen ruhigen Tag. Ohne ein einziges Gegentor haben wir das Turnier von Anfang an für uns entschieden und im Endspiel den FV Dudenhofen 2:0 besiegt.



Wir wünschen jetzt allen Kids tolle Ferien und freuen uns schon jetzt auf die große Herausforderung Kreisliga!

Marco, Udo, Johannes

Donnerstag, 21. Juni 2012

Chance zum Aufstieg für unsere U-18

Liebe Tennisfreunde !

Am Samstag kämpfen unsere Junioren um den Aufstieg in die B-Klasse. Als Tabellenführer reicht ihnen im letzten Spiel ein Unentschieden gegen Friedelsheim zum Titel.
Wir drücken unseren Jungs die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg. Auf zum Heimsieg ! Spielbeginn ist am Samstag um 9.00 Uhr, alle Interessierte sind herzlich eingeladen, unser Team anzufeuern.

Mittags folgen dann Heimspiele der Herren 40 und Herren 50, jeweils ab 13.30 Uhr. 

Einem Tag auf der Tennisanlage steht also nichts im Wege !

Sonntag, 17. Juni 2012

Rafael Bender gewinnt den Weinberg-Biathlon

23 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein erwartete die Teilnehmer des Weinberg-Biathlons am 17.06.2012 in Königsbach. Die Veranstaltung wird traditionell am Kerwesonntag vom TSV Königsbach ausgerichtet... >>> Mehr

E1: Ohne Gegentor Platz 5 in Gommersheim


Gommersheim (fl) - Zum letzten Mal in dieser Saison zauberten heute die Kicker der E1-Jugend beim mit 16 Mannschaften besetzten Turnier in Gommersheim.

Das erste Gruppenspiel gegen JSG Römerberg - man könnte es auch als ein vorgezogenes Finalspiel bezeichnen - endete mit einem gerechten torlosen Unentschieden. Der zweite Gegner (Fortuna Kirchfeld) erwies sich als hartknäckiger Kontrahent und konnte am Ende den klar dominierenden Königsbachern ebenfalls ein torloses Unentschieden abtrotzen. Der Sieg im letzten Gruppenspiel (gegen Ellerstadt) war nur noch Formsache.

In den Platzierungsspielen drehten die Königsbacher Jungs erst richtig auf und begeisterten die anwesenden Zuschauer auch noch mit spektakulären Toren.

Am Ende belegte der TSV Königsbach Platz 5 und Luis machte seinem Team bei seinem letzten E-Jugendspiel ein schönes Geschenk: er hielt über die gesamte Turnierdauer seinen Kasten sauber - 5 Spiele, 0 Gegentore!

Turniersieger wurde die zweite Mannschaft des 1. FC 08 Haßloch.

Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - JSG Römerberg 0:0

TSV 1899 Königsbach - Fortuna Kirchfeld 0:0

TSV 1899 Königsbach - TV Ellerstadt 3:0
Tore: Ianni, Simon, Max

Platzierungsspiel
TSV 1899 Königsbach - TuS Wachenheim 1:0
Tor: Dennis

Spiel um Platz 5
TSV 1899 Königsbach - FVG Würmersheim 3:0
Tore: Janik, Max, Tom

Sonntag, 10. Juni 2012

F1 holt Triple in Mußbach / F2 überzeugt


Mußbach (us) - Zum dritten Mal in Folge sicherte sich der Jahrgang 2003 unserer TSV Buben den Turniersieg des Friedrich-Bähr-Gedächtnisturniers in Mußbach.

Nach einem kleinen Ausrutscher in der Gruppenphase (0:2 gegen Seebach) konnten wir dann doch die Gruppe noch mit dem wesentlich besseren Torverhältnis als Erster abschließen. Nach 5 Spielen hatten wir 12 Punkte und 15:2 Tore auf unserem Konto.

Im Endspiel standen wir gegen Phönix Schifferstadt von Anfang an klar auf der Siegerstraße, dennoch bekamen wir nach schneller 1:0 Führung den Ausgleich. Mit großem Einsatz und dem ein oder anderen eintrainierten Spielzug in unserem Trainingslager kämpften unsere Jungs die Schifferstadter in Grund und Boden und es gelang das überaus verdiente Siegtor zum 2:1.

Fazit: nach 3 Tagen sehr intensivem Trainingslager mit merklichem Erfolg schlossen wir das Wochenende mit dem Pokalsieg ab.


F2 überzeugt durch mannschaftliche Geschlossenheit


Es hat uns mehr als gefreut, dass unsere Kleinen sich mit einem beachtlichen 7. Platz von diesem Turnier verabschiedet haben.
Auch hier hat man ganz klar erste Anzeichen von Lernen und Umsetzen erkennen können.
Superspannend das Spiel um Platz 7, das im Neunmeterschießen (man höre und staune) zu unseren Gunsten ausfiel.

Bärenstark das ganze Auftreten unserer Mannschaft. Was uns besonders gefallen hat war, dass die Kleinen die Großen angefeuert haben und dies auch umgekehrt der Fall war.

Wir sind sehr stolz auf unsere Königsbacher Dorfbuben.


E1: Erneut frühes Aus


Mußbach (fl) - Ein ähnliches Bild wie gestern boten heute die E1-Junioren beim Friedrich-Bähr-Gedächtnis-Cup in Mußbach. 3 Punkte aus 4 Spielen waren viel zu wenig, um sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren.

Die Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - SG Mußbach 0:4

TSV 1899 Königsbach - FC 08 Haßloch II 2:0
Tore: Janik Z., Eigentor Haßloch

TSV 1899 Königsbach - FSV Oggersheim I 0:1

TSV 1899 Königsbach - VfB Haßloch 0:1

Samstag, 9. Juni 2012

E1: Die Gruppenphase nicht überstanden

Iggelheim (fl) - Beim traditionellen Jean-Bohrmann-Gedächtnisturnier kam unsere E1-Mannschaft nicht über die Gruppenphase hinaus. Trotz geschwächter Offensive (Max und Tom fehlten heute) konnte das erste Spiel noch klar gewonnen werden, doch danach ist den Königsbachern kein einziges Tor mehr gelungen. Trainer Jürgen Weber hatte allerdings das Turnier auch genutzt, um den gesamten Kader im Wechsel spielen zu lassen.
Erwähnenswert ist das Spiel gegen Turnierfavorit Wormatia Worms, in dem Königsbach sehr gut mithalten konnte und mehrmals das 1:0 verpasste, um dann am Ende doch (in der letzten Sekunde!) knapp zu verlieren.

Die Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - TSG Trippstadt 3:0
Tore: Ricardo (3)

TSV 1899 Königsbach - Südwest Ludwigshafen 0:0

TSV 1899 Königsbach - Wormatia Worms 0:1

TSV 1899 Königsbach - VfL Neustadt 0:1

Donnerstag, 7. Juni 2012

E1-Fussballer: Volles Programm am kommenden Wochenende

Königsbach (fl) - Nach dem erfolgreichen vergangenen Samstag steht den frischgebackenen Rheinpfalz-Cup-Siegern ein herausforderndes Wochenende bevor. Die E-Jugend-Kicker um Trainer Jürgen Weber und Oliver Handrich werden an zwei Turnieren teilnehmen: am Samstag sind sie zu Gast beim 45. Jean-Bohrmann-Gedächtnisturnier des VfB Iggelheim, am Sonntag kann man sie beim Friedrich-Bähr-Gedächtnis-Cup in Mußbach live verfolgen.

Der Iggelheimer Traditions-Cup (mit 30 teilnehmenden Mannschaften!) beginnt am Samstag, 9. Juni, um 9.00 Uhr, auf dem Gelände des VfB Iggelheim (Am Neugraben 14, 67459 Böhl-Iggelheim).
TSV Königsbach spielt in der Gruppe D gegen TSG Trippstadt, Wormatia Worms, VfL Neustadt und SV Hohenwettersbach (siehe Gesamtspielplan).

Das Mußbacher Turnier mit 14 Teilnehmern beginnt am Sonntag, 10. Juni, um 14.00 Uhr, auf dem Rasenplatz der SG Mußbach (Heidweg 12, 67435 Neustadt an der Weinstraße).
TSV Königsbach spielt in der Gruppe B gegen den Gastgeber SG Mußbach, FSV Oggersheim I, VfB Haßloch und den 1. FC 08 Haßloch II.
Der gesamte Spielplan kann hier abgerufen werden.

Sonntag, 3. Juni 2012

Glatter Durchmarsch zum Titel !

Herzlichen Glückwunsch unserer U-15 Mannschaft zur Meisterschaft !

Mit einem glatten 14:0 Erfolg im abschließenden Heimspiel haben sich unsere Jungs den Titel in der C-Klasse gesichert. Am Ende stehen 5 Siege aus 5 Spielen zu Buche, eine super Leistung !

                                                                                              v.l. René, Nick, Jonathan, Leon

Unsere Jungs gaben über die gesamte Saison gerade einmal 2 Einzel ab, 18 Begegnungen konnten sie für sich entscheiden. Bei den Doppeln gab es 9 Siege und nur eine Niederlage. Ein besonderes Lob gilt Mannschaftsführer Nick, der auf Position 1 alles gewann was zu gewinnen war und auch die Spieltage souverän leitete.

Allen Eltern vielen Dank für die Organisation und die Unterstützung der Kids an den Spieltagen !

Samstag, 2. Juni 2012

E1-Kicker gewinnen Rheinpfalz-Cup

Mehr Fotos hier
Zeiskam (fl) - 20 E-Juniorenmannschaften aus der Region trafen sich heute morgen zum 12. Rheinpfalz-Cup in Zeiskam. In 4 Gruppen wurde erstmal um den Einzug ins Halbfinale gespielt.
Der TSV Königsbach präsentierte sich in Top-Verfassung und ließ seinen Gruppengegnern noch nicht einmal den Hauch einer Chance zu.

Als Gruppensieger trafen die Königsbacher dann im Halbfinale auf Queichhambach, einer robusten, sowie technisch und taktisch hervorragenden Mannschaft, deren Abwehr nur sehr schwer zu durchdringen war. Somit blieb es auch Dank zweier Paraden von Luis beim 0:0 und das heißt, der Finalist wurde am Neunmeter-Punkt entschieden. Nachdem die ersten beiden Queichhambacher nicht verwandeln konnten, ließen es sich die Königsbacher nicht mehr nehmen, am Ende als Sieger vom Platz zu gehen - 4:2.

Das Finale gegen das Überraschungsteam des Turniers (VfL Neustadt) sollte für den klaren Favoriten Königsbach eigentlich nur noch eine Formalität werden, doch dann kamen (auch bei neutralen Tribünenbeobachtern) schnell Erinnerungen an das Trauma Bayern-Chelsea hoch: Königsbach war am Drücker, verpaßte eine Torchance nach der anderen, während beim einzigen nennenswerten Angriff der Neustädter der Ball irgendwie in das Tor hinein kullerte. Die Zeit wurde knapp und die Eltern auf der Tribüne kreidebleich, doch dann fassten sich die Königsbacher nochmal ein Herz und drehten doch noch kurz vor Ende das Spiel - 2:1.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg an das gesamte Team und an die Trainer Jürgen Weber und Oliver Handrich!

Die Ergebnisse:

TSV 1899 Königsbach - SVN Zweibrücken 2:0
Tore: Ianni, Max

TSV 1899 Königsbach - VfB Iggelheim 3:1
Tore: Tom (2), Dennis

TSV 1899 Königsbach - SV Rülzheim 3:0
Tore: Max (2), Tom

TSV 1899 Königsbach - FV Queichheim 5:0
Tore: Max (3), Tom (2)

Halbfinale
TSV 1899 Königsbach - VTG Queichhambach 0:0, 4:2 nach Neunmeterschiessen

Finale
TSV 1899 Königsbach - VfL Neustadt 2:1
Tore: Max, Dennis

P.S. Ganz viele Fotos gibt es jetzt auch vom Veranstalter unter diesem Link (oben links kann man weiter blättern).

E2: Verdienter 6. Platz im Haynaer Turnier



Hayna (ab) - Beim 2. Haynaer E-Juniorenfußballturnier mit 12 teilnehmenden Mannschaften auf der schönen Anlage in Hayna boten unsere Jungs sehenswerten Fußball. Das erste Spiel gegen Schaidt dominierten sie so, dass das Ergebnis auch deutlich höher hätte ausfallen können. Gegen Minfeld war das Kräfteverhältnis ausgeglichener, Königsbach zeigte jedoch eine bessere Chancenverwertung und kassierte den Gegentreffer, nachdem die Abwehrmannschaft gerade ausgetauscht und noch nicht völlig orientiert war. Gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers erfolgte ein Spiel auf nur ein Tor - nämlich das von Hayna -, die es ihrer guten Abwehr zu verdanken hatten, dass sie nur 2 Treffer erhielten (unser Torwart Janik hatte nur eine Ballberührung im ganzen Spiel). Somit schloss Königsbach die Gruppenphase als Erster ab.
In der Zwischenrunde hatte dann ein einziger Abwehrfehler während des Spiels fatale Folgen – die entscheidende Niederlage gegen Winzeln I, den späteren Turniersieger! Im kleinen Halbfinale kam es erneut zu einer Begegnung mit Hayna II, in der Königsbach sich wieder überlegen zeigte – einziger „Aufreger“ war das mit dem Schlusspfiff gefallene 5:1 durch Michel, welches vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Am Ende, im letzten Spiel um Platz 5, stießen unsere Jungs auf Rot-Weiß Seebach (so eine Art Angstgegner), die nach lange ausgeglichenem Verlauf in der Schlussminute den Siegtreffer erzielten.
Der 6. Platz war also redlich verdient! Schön war, dass wieder alle mitgereisten Spieler ausführlich zum Einsatz kamen, die Abwehr (Janik, Juri, Burkhard, Leo M., Luke, Julius) gute Arbeit leistete, das Mittelfeld (Paul, Michel) Übersicht bewies und schöne Vorlagen gab und der Angriff (Leo T. (mit 10 Toren!), Thomas, Charlotte) tolle Tore zauberte.


Gruppenphase:
TuS 08 Schaidt - TSV Königsbach II 1:4
Tore: Leo T. (3), Michel.

TSV Königsbach II - SV Minfeld 2:1
Tore: Leo T. (2).

TSV Königsbach II - TV Hayna II 2:0
Tore: Michel (2).

Zwischenrunde:
TSV Königsbach II - TuS Winzeln I 0:1

Kleines Halbfinale:
TSV Königsbach II - TV Hayna II 4:1
Tore: Leo T. (3), Michel.

Spiel um Platz 5:
Rot-Weiß Seebach - TSV Königsbach II 2:1
Tore: Leo T. (2).

Freitag, 1. Juni 2012

Mit Heimsieg zum Titel ?

Heute ab 15.30 tritt unsere U-15 Mannschaft zum letzten Spiel der Saison an. Mit weißer Weste gehen die Jungs in die Begegnung gegen Schifferstadt. 8:0 Punkte aus den bisherigen Partien gegen GW Neustadt, TC Mutterstadt, TSV Hassloch und RW Speyer bedeuten bisher die alleinige Tabellenführung.

Mit einem Heimsieg heute ist ihnen der Titel nicht mehr zu nehmen, viel Erfolg !



Sicherlich freuen sich die Jungs über zahlreiche Unterstützung. Also, liebe TGH-ler, kommt auf eine Tasse Kaffee vorbei und feuert unsere Mannschaft an.