Donnerstag, 15. August 2013

U11 - Tolle Vorstellung gegen FSV Mainz 05




Beim gestrigen Vorbereitungsspiel am Hildenbrandseck gegen die Jungs von Mainz 05 haben sich unsere Kicker sehr gut verkauft.

Die Partie wurde in 3 Abschnitten zu jeweils 20 Min. eingeteilt.

Die ersten 20 Min. verliefen auf sehr schnellem und sehr hohem Niveau beider Mannschaften mit Chancen auf beiden Seiten. Die größte Chance kurz vor Schluss konnten wir leider nicht verwerten (Max S. mit einem Linksschuss, der gerade noch von einem Abwehrspieler abgeblockt werden konnte).

Das zweite Drittel war ebenfalls sehr ausgeglichen, die technische Überlegenheit unserer Gegner machten unsere Jungs mit sehr viel Laufarbeit (bis auf einige Ausnahmen) und mächtigem Willen wett.
So gelang uns auch nach einem sehr schönen Zuspiel von Niklas S. das 1:0 durch Max S. Leider mussten wir kurz vor dem Ende noch das 1:1 hinnehmen.

Im dritten Drittel hatten die Mainzer mehr vom Spiel, man merkte jetzt ganz deutlich, dass wir zuvor erst einmal trainiert hatten und die Kondition sowie Konzentration merklich nachließ. Prompt bekamen wir das 0:1, das wir jedoch kurz darauf durch Baris A. nach Zuspiel von Max S. ausgleichen konnten.
Die Mainzer nahmen jetzt immer mehr "das Heft in die Hand" und pressten uns in die eigene Hälfte. 8 Minuten vor dem Ende war es dann soweit, der Ball schlug kurz hintereinander zum 1:2 und 1:3 ein.
Die letzten 2 Minuten setzten wir noch einmal alles auf eine Karte, die letzten Reserven wurden nochmal mobil gemacht und es gelang uns noch das überaus verdiente 2:3 nach einem Zuspiel von Jannis G. durch Aaron H.

Fazit: Es war ein überaus faires und sehr gutes Spiel beider Mannschaften, das man so ganz selten sieht. Das Abschlussgespräch mit dem Mainzer Trainer war überaus freundschaftlich und sympathisch. Der letzte Satz des Trainers war gegenüber uns: "Endlich hatten wir mal wieder einen gescheiten Gegner". Wir haben eine Gegeneinladung der Mainzer bekommen, bei der wir sogar evtl. im alten Mainzer Stadion (Bruchwegstadion) spielen dürfen. Des Weiteren wollen sie auf jeden Fall mit uns in Kontakt bleiben.
Dies ist eine absolut tolle und ehrbare Sache für uns.
Danke an Markus B. (Platzwart), Sven S. für seine hervorragende Schiedsrichterleistung und unserem Fotografen Dierk M. Natürlich auch an alle Zuschauer, Eltern, Großeltern, Fans usw.