Donnerstag, 26. September 2013

D2: Ungefährdeter Sieg gegen Hambach 2

Königsbach, 24.9.13 (ab/me) - Schon mit Dustins Pfostenschuss in der 3. Minute zeigten die Königsbacher die Marschrichtung an, in die sie gehen wollten: Sie setzten sich in der Hälfte des 1. FC Hambach 2 fest und drängten auf ein frühes Tor. Zwar wurde das von Michel in der 6. Minute erzielte vom Schiedsrichter wegen Abseitsposition des Schützen nicht gegeben, dafür galt dann aber der abseitsunverdächtige Distanzschuss von Leo T. (11. min, 1:0). Bis auf wenige Hambacher Entlastungsangriffe spielte sich das Spiel in der Folge im und um den Hambacher Strafraum ab, die Jungs (Tom, Juri, Leo T.) erspielten sich viele hochkarätige Chancen, konnten sie aber leider nicht verwerten, da die Hambacher Abwehr 'vielbeinig' abwehrte und der Torwart einiges abfing. Laune machte besonders der Schiedsrichter Gassmann mit Kommentaren wie:"Du brauchst das Trikot von Deinem Gegner nicht zu prüfen - der Stoff ist gut!". Das 1:0 war auch der Halbzeitstand, für den Spielverlauf eigentlich zu niedrig.
Nach der Pause machte die D2 genau da weiter, wo sie aufgehört hatte - allerdings zwingender als vorher. Nach schöner Kombination von Michel und Leon erzielte Dustin das 2:0 in der 36. Minute. Auf der anderen Seite musste Janik einen Freistoß parieren, ansonsten hatte er eher wenig zu tun. Der Königsbacher Sturm ließ ab der 40. Minute ein wahres Feuerwerk an Schüssen auf das gegnerische Tor los - und schließlich brach dann doch der Hambacher Damm... Nach Ecke von Michel zirkelte Thomas den Ball per Kopf ins Netz (3:0, 49. min), Leon schob eine Minute später nach guter Vorlage von Thomas nach (4:0, 50. min), Juri überwand per Distanzschuss die Hambacher Abwehr (5:0, 53. min) und Leo T. nutze ebenfalls einen 'Zauberpass' erfolgreich (6:0, 54. min). Den Schlusspunkt zum 7:0 setzte Michel (57. min).
Mit diesem Sieg steigt die D2 wieder auf Platz 3 der Tabelle hoch. Die Königsbacher Fans waren entsprechend zufrieden! Und freuten sich über die zwei jungen Hambacher Trainer, die ihre Mannschaft während des gesamten Spiel nur positiv angefeuert hatten - Kompliment!


TSV Königsbach II - 1. FC 23 Hambach 2    7:0   (1:0)
Torschützen für Königsbach: Leo T. (2), Dustin, Thomas, Leon, Juri, Michel.