Donnerstag, 24. Oktober 2013

E3 gelingt der Befreiungsschlag

Am Mittwoch empfingen wir die TSG 1909 Eintracht aus Neidenfels. Bei herbstlichen  Temperaturen wollten unsere Jungs den Befreinungschlag  nach dem Hartplatzdebakel bei SV Iggelbach .Ab der ersten minute ging es in Richtung  Neidenfelser  Tor. Nach kurzer Einspielzeit begann ,das Torefestival  in der 11.Minute 1:0,danach ging es offensiv weiter mit  Chancen  im Minutentakt, nicht jeder Ball fand den Weg in die Maschen, doch der deutliche 3:0 Pausenstand sprach für sich.Nach der Pause führte eine Unachsamkeit in der Hintermanschaft zum 3:1 Anschluss. Im gegenzug  wurde sofort zum 4:1 nachgelegt, kurz geschüttelt, übernahmen wir jetzt wieder das Spiel und liefen mit sehenswerten Spielzügen in Richtung gegnerisches Tor. Das 8:1 war ein hochverdientes und gerechtes Endergebnis, weiter so Jungs....


Hiermit möchten wir uns auch bei den vielen Eltern die uns Unterstützt haben herzlich bedanken, auch grossen Lob an die Spieler die  freiwillig in den Ferien hart Trainiert haben.