Dienstag, 1. Oktober 2013

II.Mannschaft: 2-0 Sieg gegen TuS Gronau

Mit einem verdienten Arbeitssieg gegen die Gäste aus Gronau sicherte sich unsere II.Mannschaft weitere 3 Punkte in der C-Klasse Rhein-Mittelhaardt Nord.

Nach anstrengenden Wochen und nach wie vor anhaltenden Verletzungssorgen fand die Mannschaft nur phasenweise zu ihrem Spiel. Die erste Halbzeit konnte unsere Elf noch klar überlegen gestalten und erzielte nach 2 schönen Spielzügen die verdiente 2-0 Führung bereits in der ersten Halbzeit. Erfolgreich waren Buschlinger und Dick, der sich und seine Mannschaft an seinem 18. Geburtstag, in seinem ersten Seniorenspiel gleich selbst beschenkte.Weitere Chancen blieben ungenutzt, nach vorne gelang den Gästen reichlich wenig, so dass es mit der 2-0 Führung für unsere Mannschaft in die Kabinen ging.

In der Kabine hatte sich die Mannschaft vorgenommen Gegner und Ball weiter laufen zu lassen. Dies gelang in der zweiten Halbzeit dann eher schlecht als recht, denn das Spiel wurde leider auch aufgrund eines völlig überfordert wirkenden Schiedsrichters sehr zerfahren und war von diversen Unterbrechungen geprägt. Nicht schön, aber erfolgreich. Das kann man wohl zusammenfassend sagen, denn der Sieg an sich, war zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr.


Schon am kommenden Donnerstag, am Tag der deutschen Einheit, wartet mit der II.Mannschaft der TSG Deidesheim ein weiterer harter Brocken auf uns. Anpfiff ist um 13 Uhr in Deidesheim. Trainer und Mannschaft würden sich über jegliche Unterstützung freuen!

Die Mannschaft wird alles daran setzen auch gegen den Titelmitfavoriten aus Deidesheim, passend zum Tag, als Einheit eine gute Leistung zu bringen.


Aufstellung:
Husemann - Hammann (60. Hübel M.), Neubert, Storck, Hamani - Tesse, Reber - Dukar (50. Fischer), Buschlinger, Heintz - Dick (85. Dukar)