Freitag, 4. Oktober 2013

II.Mannschaft: Erste Saisonniederlage in Deidesheim

Nach 9 Spielen ohne Niederlage, musste sich unsere II.Mannschaft am gestrigen Feiertag-Spieltag erstmalig geschlagen geben. Auch wenn man am Schluß noch sehr gute Möglichkeiten hatte um den Ausgleich zu erzielen, geht die 3-2 Niederlage aus unserer Sicht leider vollkommen in Ordnung.

Unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft hielt in der ersten Halbzeit noch gut mit. Beide Mannschaften neutralisierten sich mehr oder weniger , so dass es dementsprechend auch mit einem leistungsgerechten 0-0 in die Pause ging.

Direkt nach der Pause legte Deidesheim los und war eine halbe Stunde drückend überlegen. In dieser Phase des Spiels war unsere Mannschaft völlig von der Rolle. Man kassierte zurecht 3 Gegentore, wenn auch teilweise unglücklich in ihrer Entstehung. Die Schlussviertelstunde gehörte dann uns. Mit dem Anschlußtreffer von Ferdinand in der 75. Minute keimte nochmals Hoffnung bei unserer Mannschaft auf. Unsere Elf machte hinten auf und rannte an. Bis zum 3-2 in der 85. Minute, wiederum durch Ferdinand, hätte Deidesheim mit 2 bis 3 durch unsere Offenheit entstandenen gefährlichen Kontern den Sack zumachen können. Dies verpassten sie jedoch, so dass es in der 90. Minute nochmals dramatisch wurde. Zunächst konnte wiederum Ferdinand durch ein klasse Zuspiel wieder in Szene gesetzt werden. Leider verlor er etwas die Orientierung, so dass sein Kopfball beim Torwart hängen blieb. Der gegnerische Torwart nahm im Anschluß unerlaubt den Ball nochmals auf im eigenen 16er. Der Schiedsrichter entschied zurecht auf indirekten Freistoß aus gut 11 Metern. Leider konnte unsere Mannschaft diesen jedoch inklusive aller Nachschußmöglichkeiten nicht verwerten.

So blieb es beim am Ende ärgerlichen, aber dennoch verdienten 3-2 für Deidesheim.


Auch diese Niederlage schweißt unser Team weiter zusammen. Wir wissen sie einzuordnen und lassen die Köpfe nicht hängen! Weiter, immer weiter!

Die nächste Partie findet schon am kommenden Sonntag auf heimischen Rasen gegen den FV Hanhofen II statt. Anpfiff ist um 13 Uhr. Wie immer würden sich Mannschaft und Trainer über jegliche Unterstützung freuen.



Aufstellung:
Husemann- Heintz (75.Wittmann), Neubert, Storck, Hamani - Tesse, Wittmann(40.Moos), Reber - Dukar, Dick (46.Ferdinand), Buschlinger