Montag, 2. Dezember 2013

II.Mannschaft: 4-0 Auswärtssieg im Derby gegen SG Mußbach

Nach der herben Klatsche im letzten Spiel und dem verletzungsbedingten Spielausfall des Spiels gegen den TDSV Mutterstadt II, trat unsere II.Mannschaft ersatzgeschwächt zum Derby in Mußbach an. Auch die Trainingswochen verlaufen aufgrund der vielen Verletzten momentan personell nicht optimal, dennoch haut sich Jeder für sein Team rein. Nur so gehts! Die verdiente Winterpause naht....

Diese Einsatzbereitschaft verhalf unserer Mannschaft gestern trotz aller Personalsorgen zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg gegen die SG Mußbach. Die Mußbacher waren von Anfang an bissig, versuchten hoch zu stehen und haben viele erfahrene Spieler in ihren Reihen. Unsere junge Mannschaft ließ sich aber, anders als im Hinspiel, wenig davon beeindrucken und nahm den Kampf voll an.
Dick und Holten als schnelle Außen im Mittelfeld als Vorteil zu nutzen war das Ziel. Diese Umstellung trug gleich zu Beginn Früchte. Nach 15 Minuten stand es nach zwei schönen Toren 2-0 für unsere Elf, die Torschützen nach schnell vorgetragenen Kontern waren --- Dick und Holten!
Danach kam Mußbach besser ins Spiel. Die zweite Hälfte der ersten Halbzeit war die Zeit des Gastgebers. Mußbach machte viel Druck ohne sich wirklich gute Chancen zu erspielen. Teilweise wollte unsere Mannschaft zu viel, was den Mußbachern Räume im Zentrum brachte. In dieser Phase stand man zentral zu weit weg, weil man nach Ballverlusten zu langsam den Weg hinter den Ball machte. 4-5 Mal enstanden so Freistoßsituationen nahe unseres Sechzehners, die zwar Mußbach keinen Torerfolg brachten, die aber generell gefährlich werden können und vorallem vermeidbar sind. Taktisch und spielerisch war unsere Mannschaft zwar besser, aber gerade in diesen Situationen zeigt sich hin und wieder die (noch) fehlende Erfahrung.

In der zweiten Halbzeit spielte sich viel im Mittelfeld ab. Gegen Ende leider auch unschöne Szenen, wir hoffen, dass unser Guido in diesem Jahr nochmal spielen kann. Alles Gute!
Letzlich waren es zwei Standardsituationen, die zu zwei weiteren herrlichen Toren für uns führten. Schloßer per direkt verwandelter Ecke und erneut Dick per direkt verwandeltem Freistoß aus gut 20 Metern waren die Torschützen. Aus dem Spiel heraus hatte unsere Mannschaft immer wieder nach über außen vorgetragenen Angriffen, gute Chancen um weitere Tore zu erzielen. Die Laufleistung der gesamten Mannschaft war hervorragend.
Von Mußbach kam in der zweiten Halbzeit wenig. Unsere Mannschaft stand gut, kämpfte und ließ dem Gegner letzlich auch keine Chance.


Nur so kann es gehen! Das war eine tolle Reaktion der Mannschaft!
Bevor wir alle in die Winterpause gehen können muss unsere Mannschaft noch zu zwei Nachholspielen antreten. Am kommenden Mittwoch empfangen wir in Königsbach die FG Dannstadt II um 19.30 Uhr. Am Sonntag darauf empfangen wir mit dem TuS Forst einen Aufstiegsfavoriten ebenfalls in Königsbach. Anpfiff dieser Partie ist um 13 Uhr. 

Wie immer würden sich Mannschaft und Trainer über jegliche Unterstützung freuen!


Aufstellung:
Husemann - Neubert, Schweißthal, Storck, Reber - Tesse, Brand - Holten(70.Wittmann), Dukar(60.M.Hübel), Dick - Schloßer