Sonntag, 30. März 2014

II. Mannschaft: 11-1 Heimsieg gegen FC Palatia Böhl II

Gegen das ersatzgeschwächte Tabellenschlußlicht aus Böhl hatte unsere II.Mannschaft zu keiner Zeit Probleme.
Mit einer beruhigenden 7-0 Führung, durch schön herausgespielte Tore, ging es bereits in die Pause.
Nach der Halbzeitpause versuchte unser Team gegen enorm tiefstehende Böhler den Ball weiter laufen zu lassen...bei 25 Grad und einer komfortablen Führung beschränkte man sich aufs Wesentliche und nahm zwei Gänge raus.
Unserer Mannschaft gelangen so noch 4 weitere Tore, bei gefühlt nochmal doppelt so vielen ungenutzten Chancen. Mit dem Schlußpfiff schaffte es Böhl, nach einem Fehler in unserer Hintermannschaft, den Ehrentreffer zu erzielen. Bis zu diesem Zeitpunkt musste unser Torwart Timo Hof nicht ins Spiel eingreifen, war in dieser Situation jedoch vollkommen machtlos.
Respekt an die Böhler Mannschaft, die zu keiner Zeit auch nur annähernd frustriert aggressiv oder unfair wurde und zudem noch lange Gast in unserem Sportheim war!

Die Tore erzielten:
Dick (3), Fischer (2), Hamani, Dukar, Holten, Schweißthal, Schloßer, T.Hörnschemeyer

Aufstellung:

Hof - Neubert, Holten (46. T.Hörnschemeyer), Schweißthal, Hamani (65. Forberger) - Tesse, Buschlinger - Schloßer, Dukar (46. Ferdinand), Dick - Fischer

Schumacher